Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Bioland
DE-ÖKO-007
Deutschland
Produktfoto zu Dinkel Penne hell

Dinkel Penne hell

.
500g
#9715
3,49 € / 500g
6,98 € / 1kg
7% MwSt
Handelsklasse II

Info

.
Hersteller Bauckhof
VerbandBioland
KontrollstelleDE-ÖKO-007
HerkunftDeutschland
Inhalt500g
QualitätDE-ÖKO-007

Zutatenliste

Monoprodukt

DINKELmehl Type 812* (eine Ur-Weizenart)
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung

Dinkel Penne hell, bioland

Für unsere hellen Dinkel-Penne verwenden wir besten Bioland-Dinkel. In unserer eigenen Mühle wird das Getreide in mehreren Schritten zu einem mittelhellen Mehl vermahlen, das noch wertvolle Bestandteile des Korns enthält. Anschließend wird das Mehl Type 812 handwerklich zu besonders kochstabilen Penne verarbeitet. Diese Nudeln schmecken Dank dem Dinkel fein nussig und eignen sich zum Genießen mit verschiedenen Sugos oder Soßen sowie zum Zubereiten von Salaten, Aufläufen und allen anderen Nudelgerichten. Dank ihrer griffigen Oberfläche, nehmen die Nudeln Soßen besonders gut auf und sorgen damit für ein richtig leckeres Geschmackserlebnis.Die Verpackung unserer Nudeln basiert zu 100% auf dem nachwachsenden Rohstoff Holz aus europäischen Wäldern. Kombiniert mit Druckfarben auf Wasserbasis sind unsere Verpackungen komplett mineralölfrei. Sie können vollständig im Altpapier gesammelt und zu 100% recycelt werden. Wir schließen den Papierkreislauf, indem wir den Papierverbrauch für unsere Verpackungen ausgleichen und der Natur etwas zurückgeben. Durch eine dauerhafte Partnerschaft mit dem Bergwaldprojekt e.V. finanzieren wir jedes Jahr entsprechend dem Papierbedarf für unsere Verpackungen die Pflanzung von Bäumen in unseren heimischen Wäldern sowie die Pflege und den Erhalt des bestehenden Waldes. Letzteres ermöglicht dem Wald, sich auf natürliche Art zu verjüngen - d.h. neue Bäume wachsen und der Wald gedeiht.    Dinkel schmeckt fein nussig und ist reich an Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralstoffen und hochwertigem Eiweiß - ein echtes heimisches Superfood. Mit dem Beginn der Biobewegung wurde Dinkel als unverfälschtes Urgetreide wiederentdeckt. Bis zum Mittelalter galt er als das wichtigste Brotgetreide. Erst mit der Intensivierung der Landwirtschaft und dem verstärkten Einsatz von Kunstdünger geriet das Getreide in Vergessenheit. Das hatte einen ganz einfachen Grund: Dinkel reagiert - anders als Weizen - auf die Gabe von Stickstoffdünger kaum mit einer Erhöhung des Ertrags. Im Bioanbau werden dagegen die positiven Eigenschaften des Getreides geschätzt. Neben dem fein nussigen Geschmack und der besseren Verträglichkeit, zeichnet sich Dinkel dadurch aus, dass er auch in niederschlagsreicheren Gebieten und höheren Lagen gut gedeiht. Geschützt durch feste Spelzen sind die Körner außerdem weniger anfällig für Pilzerkrankungen.
Grundrezept: Dinkel-Penne in reichlich kochendem Salzwasser 8-10 Minuten kochen, sodass die Nudeln bissfest sind.    Die leckeren Dinkel-Penne besitzen einen fein nussigen Geschmack und eignen sich für alle Nudelgerichte. Sie schmecken mit Sugos und Soßen, aber auch in Nudelsalaten und Aufläufen. Durch ihre handwerkliche Fertigung sind sie besonders kochstabil und kleben nicht zusammen;     Rezept: One-Pot-Nudeln mit Pilzen:    Zutaten: 2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 150 g Champignons, 150 g Kräuterseitlinge, 2 Zweige Thymian, 2 EL Olivenöl, 1 TL Zucker, 200 ml Rotwein, 450 ml Gemüsebrühe, 400 g Spielberger Dinkel-Penne hell, 2 Lorbeerblätter, 150 g Bergkäse, 100 g Gorgonzola, 200 ml Schlagsahne, Salz, Pfeffer;     Zubereitung: Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein schneiden oder Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken.    Champignons und Kräuterseitlinge putzen. Champignons je nach Größe halbieren oder vierteln, Kräuterseitlinge in Würfel schneiden. Thymian waschen und trockenschütteln. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, darin die Zwiebeln mit Zucker glasig dünsten. Knoblauch und Pilze zugeben und mitbraten. Dann Rotwein angießen und einkochen lassen. Gemüsebrühe dazugießen und aufkochen lassen. Dinkel- Penne, Lorbeerblätter und Thymian dazugeben und so lange kochen lassen, bis die Dinkel-Penne bissfest ist. Bei Bedarf mehr Gemüsebrühe angießen.   Währenddessen Bergkäse reiben und Gorgonzola in Stücke schneiden.   Sahne in den Topf gießen, Gorgonzola unterrühren und kurz mitkochen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bergkäse darüber streuen, den Deckel schließen und bei schwacher Hitze auf dem Herd stehen lassen bis der Käse verlaufen ist.     Tipp: Für einen kross überbackenen Auflauf kann man den Topf zuletzt auch mit offenem Deckel bei 200 °C in den Backofen stellen und überbacken bis der Käse anfängt zu bräunen.   Weitere leckere Rezepte finden Sie auf unserer Internetseite: www.spielberger.de

Herstellung in Deutschland .
Ursprung/Rohstoffe: Deutschland
Herkunft landwirtschaftliche Zutaten
EU-Bio
Herkunftsland
Deutschland
Kontrollstelle
DE-ÖKO-007 (Prüfgesellschaft ökologischer Landbau mbH)
Zertifizierung
EU Bio-Siegel
Verband und Kontrolle
Bioland (DB)

Lebensmittel

Aufbewahrungs/Verwendungshinweise
Kühl und trocken lagern.

Hersteller

Spielberger GmbH
74336 Brackenheim,
info@spielberger-muehle.de 49713598150
Marke Spielberger Mühle

Zutaten

Monoprodukt

DINKELmehl Type 812* (eine Ur-Weizenart)
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung

Ernährungshinweise

Vegan Vegetarisch

Allergene

Laut Rezeptur enthalten
Dinkel , Glutenhaltiges Getreide
Kann in Spuren enthalten sein
Eier

Durchschn. Nährwerte

pro 100 g:
Energie Fett gesättigte Fettsäuren Kohlenhydrate Zucker Eiweiss Salz
1544 kJ = 364 kcal 1.8g 0.3g 73.4g 4.2g 12.1g <0.003g

Verpackung

Nettofüllmenge: 500.0 Gramm (g)

Last-Update: 18.04.24 02:07 / Dinkel-Penne / 08085a95-c0ec-4d04-9c1b-770374788b73 / Version: 1

Herkunft

Bauckhof

Deutschland
mrk: 541
Bauck GmbH

D 29571 Rosche
Die Bauck GmbH wurde 1969 gegründet, um Bio- und Demeter-Erzeugnisse der Region zu vermarkten. Noch heute ist die Förderung der biologisch-dynamischen Landwirtschaft eines der wichtigsten Ziele des Naturkostherstellers.

Vollwertige Müslis, erlesene Mehle, Backmischungen für saftige Torten, Kuchen und Brote, nahrhafte Porridges und herzhafte Veggie-Mischungen, alles oft glutenfrei, weizenfrei und vegan – unter der Marke Bauck Mühle vertreibt die Bauck GmbH heute rund 150 Produkte. Immer unter dem Motto: „Bio. Aus Liebe zur Zukunft.“

Die Bauck Mühle steht für innovative Rezepturen, in denen ausschließlich Bio- und Demeter-Rohstoffe verarbeitet werden und die einfach zuzubereiten sind. Seit 2005 ist der Mühlenbetrieb außerdem auf glutenfreie Produkte, die der ganzen Familie schmecken, spezialisiert. Dazu tragen eine eigene Glutenfrei-Mühle, glutenfreie Mischanlangen sowie ein eigenes Glutenfrei-Labor bei.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontrollnummer DE-NI-007-05189-BCDE
www.bauckhof.de
(Daten von Ecoinform)
Deutschland